ski-golf-masters

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Liebe Ski- und Golf-Freunde,
 
gemeinsam mit dem Bayerischen Skiverband laden wir auch in 2018​ wieder zum​ Ski-Golf Masters auf die Zugspitze und in den GC Garmisch-Partenkirchen ein.
 
Wie gewohnt startet die Veranstaltung mit einem geselligen bayerischen Abend und der Startnummernauslosung am Freitag Abend. Am Samstag geht es dann zum Riesenslalom auf die Zugspitze, bevor am Sonntag auf dem Golfplatz die Meisterschaft entschieden wird.  Wir freuen uns bereits heute auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Teil dieses großartigen Events mit einer Mischung aus Winter- und Sommersport sind.
 
​Da die Teamwertung in den letzten Jahren auf große Begeisterung gestoßen ist, freuen wir uns darauf, dass auch dieses Jahr wieder viele Teams an den Start gehen und der Kreis der Teilnehmer weiter wächst.
 
Bereits heute bedanke ich mich im Namen des Bayerischen Golfverbandes es​ bei allen Beteiligten auf​ der Zugspitze, im​ GC Garmisch-Partenkirchen und natürlich bei unseren Kollegen im Bayerischen Skiverband für die hervorragende Zusammenarbeit.



Herzlichst Ihr



Norbert Löhlein
Präsident des Bayerischen Golfverbandes  
           

Liebe Skifahrer und Golfspieler,
 
der Bayerischen Skiverband und Bayerische Golfverband laden euch sehr herzlich zu den 6. Ski-Golf-Masters 2018 presented by Audi auf die Zugspitze und in den GC Garmisch-Partenkirchen recht ein. 
 
Mit dem traditionellen Stehempfang und bayerischen Buffet starten wir am Freitagabend im Sporthotel Dorint in Garmisch. Die Teegeschenk und die Startnummern werden an die Teilnehmer Übergeben. Moderator Heinz Mohr wird uns unterhaltsam durch den Abend führen. Zahlreiche prominente Sportler werden wieder unter den Gästen sein.    
 
Mit der neuen Gondelbahn der Bayerischen Zugspitzbahn geht es Samstag früh auf die 2943,75 Metern gelegene neue Bergstation der Zugspitze. Die neue Seilbahn sucht weltweit Ihresgleichen und kann mit drei Rekorden aufwarten: Mit 127m der weltweit höchsten Stahlbaustütze für Pendelbahnen, dem weltweit größten Gesamthöhenunterschied von 1945 Metern in einer Sektion sowie dem weltweit längsten freien Spannfeld mit 3213 Metern. Eine zentrale Rolle beim Architekturkonzept spielte der Werkstoff Glas. Bereits in der Talstation und hat der Zugspitzbesucher freie Sicht auf Eibseeund Zugspitze. Während der Fahrt steht das visuelle Erlebnis im Vordergrund. Die beiden bodentief verglasten Seilbahnenermöglichen einen panoramareichen Ausblick.

Auf der immer bestens vorbereiteten Rennpiste amZugspitzplatt finden die beiden Riesenslalom Durchgänge für jedermann statt.
 
Das Golfturnier findet wieder auf dem Golfplatz in Oberau statt. Wir freuen uns auf den bestens gepflegten Golfplatz und die große Gastfreudschaft vom Golfclub Garmisch-Partenkirchen.
 
Lassen wir uns überraschen, wer die amtierenden Bayerischen Meister Isabelle Lang  (GC Hellergerst) und Michael Öttl (GC Valley) ablöst oder ob sie ihre Titel verteidigen.

Die Bayerischen Mannschaftsmeister 2017 Team „Klug-Conversation“ mit Kilian Reinalter, Isabelle lang, Peter Lang und Dr. Dagmar Strauss (alle GC Hellergerst) möchten wieder ihren Titel verteidigen.
 
Im Voraus Herzlichen Dank an die Bayerische Zugspitzbahn, dem GC Garmisch-Partenkirchen, Sporthotel Dorint, Firma Audi und Husqvarna für die großzügige Unterstützung. Ein Dankeschön an den Bayerischen Golfverband für die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mit sportlichen Grüßen



Manfred Baldauf
Präsident des Bayerischen Skiverbandes        

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü